Gesprächsrunde zur Lage in der Ukraine am 10.Februar

Am Montag, 10.2., um 19 Uhr, laden wir zu einer Gesprächsrunde zur Lage in der UKRAINE herzlich ein:
“Fuck the EU” rät US-Diplomatin Nuland – aber was wollen die Menschen in der Ukraine? Wollen sie im Osten des Landes wirklich etwas anderes als im Westen? Wer protestiert da eigentlich alles? Wie unabhängig können die Medien im Land darüber berichten? Und wie differenziert sieht die Berichterstattung in Deutschland aus?

Es diskutieren:
Moritz Gathmann, freier Korrespondent, der vom Maidan in Kiew berichtete,
Florian Willershausen, Korrespondent der Wirtschaftswoche, der in der Ostukraine recherchierte,
und
Oleksandra Bienert von PRAVO – Berlin Group for Human Rights in Ukraine, die den Euromaidan in Berlin unterstützt.

Gast: Oleg Khomenok, Journalist aus der Ukraine, Koordinator von Scoop, Kiew.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu kommen und mitzudiskutieren:

Montag, 10. Februar
um 19 Uhr
im n-ost-Keller, Neuenburger Str. 17, 10969 Berlin (U1/U6 Hallesches Tor).

Advertisements
This entry was posted in Events in Berlin and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s