Das Dokumentartheater Berlin: Spendenaufruf für Opfer vom Maidan-Platz

Die Menschen in der Ukraine, in Kiew, auf dem Madjan brauchen unsere Hilfe jetzt.

Die Verletzten, die Krankenschwestern und Ärzte, die medizinischen Stützpunkte des Madjan, denen Medizin und Geräte fehlen. All jene benötigen unsere Hilfe. Brauchen weiterhin Ihre Spenden. Bitte spenden Sie jetzt. Helfen Sie mit, das Leid der Menschen zu lindern. Jede Spende zählt. Ihre Spenden werden direkt vor Ort zu den Menschen gebracht. Sämtliche an dieser Aktion beteiligten Personen sind ehrenamtlich tätig.

Aufgrund unserer Gemeinnützigkeit ist Ihre Spende vollständig steuerabzugsfähig. Spendenkonto:

Kontoninhaber: das dokumentartheater berlin e.V.,
Konto bei: Deutsche Apotheker- und Ärztebank, Konto-Nr. 0008776210, BLZ 300 606 01, IBAN DE39 3006 0601 0008 7762 10, BIC DAAEDEDDXXX, Kennwort: Majdan.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer
+49 176 99579408 mit Auskünften zur Verfügung.

Berlin, im März 2014
Marina Schubarth
Leiterin und Regisseurin
das dokumentartheater berlin
E-Mail das-dokumentartheater-berlin@web.de
das.dokumentartheater.berlin@gmail.com

www.das-dokumentartheater-berlin.de

Advertisements
This entry was posted in News. Ukraine. and tagged , , , . Bookmark the permalink.