Jüdische Gemeinde rettet Torarollen vor russischen Besatzern und Antisemiten auf der Krim

Der oberste reformjüdische Rabbiner der Krim Mihail Kapustin ist aus Furcht vor der in Folge der Annexion der Krim stark angestiegenen antisemitischen Stimmungslage aus Simferopol nach Kiew geflohen.

Weiterlesen

Advertisements
This entry was posted in News. Ukraine. and tagged , , , , . Bookmark the permalink.