Die Ukrainer erlangen ein Recht alle öffentlichen Sitzungen des Parlaments zu besuchen

Mustafa Nayyem:
Endlich: Gesetzentwurf Nr. 0947 – dafür waren 235 Abgeordnete. Ab heute hat jeder Bürger der Ukraine das Recht, alle öffentlichen Sitzungen der Werchowna Rada zu besuchen, Zugriff auf Sitzungsprotokolle der Gremien aller Ebenen anzufordern, sowie auf Generalpläne aller besiedelten Orte, auf Dokumente über die Privatisierung von Staatseigentum, auf Deklarationen über die Einkommen von Beamten aller Ebenen usw. Ich glaube zwar weniger, dass man damit die Korruption ausrotten kann, aber ich weiß genau, dass die Leute in den warmen Hinterzimmern in der Regel ängstlich dasitzen und nichts mehr als die Öffentlichkeit und Transparenz fürchten. So mag dies ein kleiner Sieg sein, aber es ist ein Sieg. Und um ganz ehrlich zu sein, es ist ein Sieg der Zivilgesellschaft: Wir führten schon seit langem so viele Treffen, Aktionen und Verhandlungen durch, und auch zu diesem Gesetz. Jetzt klappte es!
Post by Euromaidan PR auf Deutsch.

Advertisements
This entry was posted in News. Ukraine. and tagged , , , . Bookmark the permalink.