Demo am 02.08.2014: AutoMaidan in Berlin! Weg mit Mauern in den Köpfen! Stoppt den Krieg in der Ukraine!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Nichtgleichgültige,

der Krieg, den Russland in der Ukraine führt, nimmt mit jedem Tag, mit jedem Tod jedes einzelnen Menschen neue ungeheuere Ausmasse ein. Wir wollen deswegen Europa und Berlin noch mal dazu aufrufen nicht gleichgültig zu sein und nicht wegzuschauen!

Dieser schreckliche Krieg findet 2014 statt – im Jahr des 25. Jahrestages seit dem die Berliner Mauer gefallen ist. Und aus den nur langsamen Handlungen Europas sehen wir sehr deutlich, dass diese Mauer immer noch in den Köpfen präsent ist. Man nimmt die Ukraine und das Geschehen dort nicht als etwas wahr, was mit Europa zu tun hat.

Unsere Idee ist es deswegen diesmal mit einem Auto- Aufzug gemeinsam mit АвтоМайдан – AutoMaidan, der in Berlin zu Besuch sein wird, durch Berlin an den Orten entlang zu fahren, wo die Berliner Mauer früher stand. Mit dieser beweglichen Demo wollen wir die Grenzen zwischen West und Ost noch mal aufbrechen.

Der Aufzug endet am Brandenburger Tor, wo eine große Kundgebung stattfindet.

Wann:
02.08.2014
Auto-Auzug: 14-16 Uhr
Demo am Brandenburger Tor: 16-18 Uhr

Strecke des Aufzugs:
Oberbaumbrücke -> East Side Gallery -> Alexander Platz -> Bernauer Strasse -> Tränenpalast/Friedrichstrasse -> Brandenburger Tor

Wir suchen freiwillige, die mit ihren Autos mitfahren wollen. Die Demo ist bei der Polizei angemeldet, die Strecke ist vorläufig.

Mehr Info findet ihr HIER.

Advertisements
This entry was posted in Demonstrations in Berlin and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.