Einladung zur Wahlparty am 26.10.2014

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe FreundInnen der Ukraine,

Die vorgezogene Parlamentswahl am 26.Oktober 2014 stellt einen wichtigen Schritt für die politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Transformation in der Ukraine dar.
Entsprechend den Hauptanforderungen der Majdan Bewegung: „ Lustration auf regionaler und überregionaler Ebene! Rücktritt der alten Nomenklatur und Einzug neuer politischer Kultur ins Parlament! Bekämpfung der Korruption in der Ukraine und Schaffung von Kontrollmechanismen!“ ist die Parlamentswahl eine reelle Chance für die erhofften Veränderungen.

Am Wahlsonntag dem 26.10.21014 möchten wir gemeinsam die ersten Prognosen und Hochrechnungen verfolgen.

Über eine online Zuschaltung werden wir die aktuellen Entwicklungen mit dem Experten aus der Ukraine, u.a. Adam Busuleanu, European Platform for Democratic Elections, Rebecca Harms, Fraktionsvorsitzende der Grünen/ EFA im Europäischen Parlament, diskutieren. Vor Ort werden u.a. Inna Melnykovska, Politikwissenschaftlerin und Volkswirtin, Freie Universität Berlin und Nataliya Schapeler, Politikwissenschaftlerin, IFSH Hamburg den Wahltag kommentieren.

Los geht’s um 18.30 Uhr im “Club der polnischen Versager”, Ackerstr. 168 10115 Berlin (U8 Rosenthaler Platz).

Die aktuellen Nachrichten zur Wahlbeobachtung in der Ukraine finden Sie auch unter:
European Platform for Democratic Elections http://www.epde.org/en/ und auf Facebook https://www.facebook.com/epde.electionsmonitoring?fref=ts

Wir freuen uns auf Euch und Eure Begleitung!

Mit herzlichen Grüßen

Stefanie Schiffer, Europäischer Austausch Berlin
Oleksandra Bienert, Euromaidan Wache Berlin

Advertisements
This entry was posted in Events in Berlin and tagged , , , . Bookmark the permalink.